ServicenavigationHauptnavigationTrailKarteikarten


Erstes Projekt (deaktiviert)    Vorheriges Projekt (deaktiviert)    Projektnavigation     Nächstes Projekt (deaktiviert)    Letztes Projekt (deaktiviert)  
Projektnummer   04.11.2.4
Forschungsstelle  ART (FAL)
Projekttitel Umsatzprozesse und Optimierung der Nutzungseffizienz von Kompost und Hofdüngern im biologischen Landbau
Projekttitel Englisch Turnover processes and optimization of the efficiency of compost and farmyard manure in organic farming

Texte zu diesem Projekt

 DeutschFranzösischItalienischEnglisch
Schlüsselwörter
- - -
Anzeigen
Kurzbeschreibung
Anzeigen - -
-
Projektziele
Anzeigen - -
-
Umsetzung und Anwendungen
Anzeigen Anzeigen Anzeigen
Anzeigen
Neue Kenntnisse/Literatur
Anzeigen - -
-
Arbeitsvorgang/Stand der Arbeiten
Anzeigen - -
-
Kunden/Berichterstattung
Anzeigen - -
-
Publikationen / Ergebnisse
Anzeigen Anzeigen Anzeigen
Anzeigen

Erfasste Texte


KategorieText
Schlüsselwörter
(Englisch)

compost, farmyard manure, N and P turnover, organic farming, agronomic management

Kurzbeschreibung
(Deutsch)

Im biologischen Landbau haben organische Dünger eine besondere Bedeutung. Nährstoffe werden in Gemischtbetrieben aus der Tierhaltung auf die Flächen zurückgeführt und bilden das wesentliche Element einer gezielten Düngung. In viehlosen Biobetrieben könnten Komposte in Zukunft eine bedeutende Rolle in Bezug auf Nährstoffrezyclierung und Humusreproduktion spielen. Der Schwerpunkt der Forschung im Bereich Recycling- und Hofdünger lag in der Vergangenheit hauptsächlich im Bereich der Verlustminimierung bei Lagerung und Ausbringung (v.a. für N und P) und in Möglichkeiten eines gezielten Einsatzes in der Landwirtschaft. Dabei wurden vor allem die kurzfristigen Düngewirkungen berücksichtigt, die im wesentlichen auf die mineralischen bzw. sehr leicht mineralisierbaren Nährstofffraktionen zurückzuführen sind. Der wesentliche Anteil der Nährstoffe, 50% - 95%, verbleibt jedoch als mittel- bis langfristig umsetzbarer Pool im Boden. Das Wissen um die Bedeutung dieses Pools, dessen Umsatzdynamik bei kontinuierlicher Anwendung in Pflanzenbausystemen und dessen agronomische Steuerungsmöglichkeiten sind unzureichend. Hier ist ein entscheidender Ansatzpunkt zur Optimierung und Verlustminimierung in biologischen Landbausystemen. Die erzielten Kenntnisse können auch in integrierten Landwirtschaftssystemen eingesetzt werden.

Projektziele
(Deutsch)

Optimierung der agronomischen Steuerungsmöglichkeiten mittel- und langfristig umsetzbarer Nährstoffpools aus Kompost und Hofdüngern im biologischen Landbau:
- Erarbeiten eines Prozessverständnisses des N- und P-Umsatzes im Boden aus Kompost und Hofdüngern
- Erforschen der Einflussfaktoren auf die Umsatzprozesse: Düngerqualität, Einfluss unterschiedlicher Bewirtschaftungs- und Düngungssysteme und -dauer, Bodenbearbeitung, Interaktionen Dünger - organische Bodensubstanz, Interaktion Pflanze-Dünger, Interaktion Dünger-Pflanzenresiduen, etc.
- Untersuchung der Einflüsse auf und Funktion von bodenmikrobiologischen Prozessen beim Umsatz organischer Dünger
- Vergleich unterschiedlich aufbereiteter organischer Dünger in Bezug auf ihre Umsatzdynamik im Boden
- Erarbeiten von Konzepten und konkrete Anlage längerfristiger Versuche zur Kompost- und Hofdüngerwirkung
- Entwicklung von Anwendungs- und Optimierungsstrategien zum Einsatz von organischen Düngern auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse. In die Praxis umsetzbare Ergebnisse werden aufgrund des Langzeitcharakters der Untersuchungen im AP 08 - 11 erwartet.

Umsetzung und Anwendungen
(Deutsch)

Für spezifische Informationen kontaktieren Sie bitte die angegebene Person.

Umsetzung und Anwendungen
(Englisch)

For more detailed information please contact the person in charge of the project

Umsetzung und Anwendungen
(Französisch)

Pour des informations supplémentaires veuillez contacter la personne indiquée.

Umsetzung und Anwendungen
(Italienisch)

Per ulteriori informazioni vogliate contattore il responsabile menzionato.

Neue Kenntnisse/Literatur
(Deutsch)

- Frossard, E., P. Skrabal, S. Sinaj, F. Bangerter and O. Traore, 2002. Forms and exchangeability of inorganic phosphate in composted solid organic wastes. Nutrient Cycling in Agroecosystems 62,103-113.
- Gerzabek, M.H., G. Haberhauer and H. Kirchmann, 2001. Soil organic matter pools and carbon-13 natural abundances in particle-size fractions of a long-term agricultural field experiment receiving organic amendments. Soil Science Society of America Journal 65, 352-358.
- Jensen, B., P. Sorensen, I.K. Thomsen, E.S. Jensen and B.T. Christensen, 1999. Availability of nitrogen in N-15-labeled ruminant manure components to successively grown crops. Soil Science Society of America Journal 63, 416-423.

Arbeitsvorgang/Stand der Arbeiten
(Deutsch)

- Auswertung der Literatur im Bereich Umsatzprozesse, Humuswirkungen, Interaktionen und agronomische Steuerungsmöglichkeiten bei organischer Düngeranwendung (z.T. im Rahmen Projekt FIBL-FAL: "Nutzen von Kompost") im biologischen Landbau
- Charakterisierung der Qualität organischer Dünger (für Kompost im Rahmen des Projekts "Nutzen Kompost")
- Anpassung und ggf. Neuentwicklung von Methoden v.a. im Bereich stabiler und radioaktiver Isotope
- Untersuchungen zu Umsatzprozessen und Interaktionen in Labor-, Gefäss- und Feldversuchen
- Feldversuche zu ackerbaulichen Optimierungsstrategien zur Steuerung von Umsatzprozessen im Biolandbau
- Projekt trägt zu den KA "Bio-Ackerbau" sowie "Bodenfruchtbarkeit und Humushaushalt" bei.
- Leitung Modul 3 im BUWAL-Projekt 'Bewertungskonzept und Methodenempfehlungen zur Abschätzung von Risiken von GVO und anderen biologischen Belastungen auf das Ökosystem Boden (BIOBOS)'.

Kunden/Berichterstattung
(Deutsch)

Landwirtschaftliche Praxis und Beratung, Bio Suisse, nationale und internationale Forschungsinstitutionen, nationale und internationale Forschungsfonds, BLW, BUWAL, SBV.

Publikationen / Ergebnisse
(Deutsch)

Für spezifische Informationen kontaktieren Sie bitte die angegebene Person.

Publikationen / Ergebnisse
(Englisch)

For more detailed information please contact the person in charge of the project

Publikationen / Ergebnisse
(Französisch)

Pour des informations supplémentaires veuillez contacter la personne indiquée.

Publikationen / Ergebnisse
(Italienisch)

Per ulteriori informazioni vogliate contattore il responsabile menzionato.