ServicenavigationHauptnavigationTrailKarteikarten


Erstes Projekt (deaktiviert)    Vorheriges Projekt (deaktiviert)    Projektnavigation     Nächstes Projekt (deaktiviert)    Letztes Projekt (deaktiviert)  
Projektnummer   04.11.2.1
Forschungsstelle  ART (FAL)
Projekttitel Auswirkung der Nährstoffgehalte im Boden auf Pflanzen und Umwelt
Projekttitel Englisch Effect of soil nutrient content on crop growth and effect of soil phosphorus content and crop management intensity on water pollution with phosporus

Texte zu diesem Projekt

 DeutschFranzösischItalienischEnglisch
Schlüsselwörter
- - -
Anzeigen
Kurzbeschreibung
Anzeigen - -
-
Projektziele
Anzeigen - -
-
Umsetzung und Anwendungen
Anzeigen Anzeigen Anzeigen
Anzeigen
Neue Kenntnisse/Literatur
Anzeigen - -
-
Arbeitsvorgang/Stand der Arbeiten
Anzeigen - -
-
Kunden/Berichterstattung
Anzeigen - -
-
Publikationen / Ergebnisse
Anzeigen Anzeigen Anzeigen
Anzeigen

Erfasste Texte


KategorieText
Schlüsselwörter
(Englisch)

nutrient efficiency, soil analysis, phosphorus losses, eutrophication

Kurzbeschreibung
(Deutsch)

Die effiziente und nachhaltige Nutzung von Phosphor, Kalium und Magnesium im Boden und in Düngemitteln ist sowohl bezüglich der Produktion von gesunden Nahrungsmitteln als auch der Schonung der Umwelt unerlässlich. Diese Nährstoffe sind langfristigen Umsetzungsprozessen unterworfen, was bei der Betrachtung der Stoffflüsse im System Boden-Pflanze-Wasser zu berücksichtigen ist.
Mittels Bodenuntersuchungen ist der Nährstoffgehalt des Bodens (Menge, Form) und die Nährstoffzufuhr in Abhängigkeit des Pflanzenbedarfs (Aneignungsvermögen, Aufnahme) und der Standorteigenschaften zu optimieren. Gleichzeitig soll das Risiko für Nährstoffverluste minimiert werden. Interpretationsmöglichkeiten von Bodenuntersuchungsresultaten sowie der Einfluss verschiedener Bewirtschaftungssysteme (Biolandbau, minimale Bodenbearbeitung), die bei der Ökologisierung der Landwirtschaft an Bedeutung gewinnen, werden in Langzeitversuchen geprüft und optimiert. Auch verschiedene Düngungsstrategien können die Stoffflüsse und die Verfügbarkeit der Nährstoffe mittel- und langfristig entscheidend beeinflussen.
Beim umweltrelevanten Phosphor spielen die Konzentration im Boden, die Form und die Löslichkeit eine entscheidende Rolle für die Pflanzenernährung. Bezüglich P-Austrag in die Gewässer ist der Einfluss dieser Faktoren wenig bekannt. Die Prüfung und Entwicklung von Bodenuntersuchungsmethoden, die eine Beurteilung des Umweltgefährdungspotentials erlauben, ist daher erforderlich. Neue Möglichkeiten, wie z.B. der Einsatz der Isotopen-Methoden, sind bei der Beurteilung der Routinemethoden zu berücksichtigen

Projektziele
(Deutsch)

1. Vervollständigung und Weiterentwicklung von Entscheidungskriterien für einen pflanzenbaulich und ökologisch optimierten Einsatz von P, K und Mg in der Landwirtschaft
- Ermittlung des benötigten Nährstoffniveaus zur Produktion von gesunden Nahrungs- und Futtermitteln
- Quantifizierung von P-Einträgen in die Gewässer in Abhängigkeit der Bodengehalte. Einflusses verschiedener Bewirtschaftungssysteme auf die Effizienz der Nährstoffausnutzung durch die Pflanzen unter Berücksichtigung von Standort- und Bewirtschaftungskriterien (Acker- & Futterbau)
- Verbessern von Kenntnissen über Nährstoffflüsse (P, K, Mg) im System Boden-Wasser-Pflanze
- Optimierung der Nährstoffgehalte im Boden bei biologischer Bewirtschaftung
2. Prüfung und Entwicklung von Bodenuntersuchungsmethoden und Interpretationsschemata zur Beurteilung des Phosphors bezüglich Pflanzenernährung und Gefährdungspotential für Gewässer
- Bereitstellen von Versuchsergebnissen für die "Grundlagen für die Düngung im Acker- und Futterbau" (Optimierung der Düngung, Minimierung der Nährstoffverluste, bewusster Umgang mit Ressourcen)

Umsetzung und Anwendungen
(Deutsch)

Für spezifische Informationen kontaktieren Sie bitte die angegebene Person.

Umsetzung und Anwendungen
(Englisch)

For more detailed information please contact the person in charge of the project

Umsetzung und Anwendungen
(Französisch)

Pour des informations supplémentaires veuillez contacter la personne indiquée.

Umsetzung und Anwendungen
(Italienisch)

Per ulteriori informazioni vogliate contattore il responsabile menzionato.

Neue Kenntnisse/Literatur
(Deutsch)

- Chardon, W.J. and Schoumans O.F., 2000. Phosphorus losses from agricultural soils: Processes at field scale. ALTERRA, Wageningen.
- FAL und RAC, 2001. Grundlagen für die Düngung im Acker- und Futterbau. Agrarforschung 8 (6), 1-80.
- Foy R.H. and Withers P.J.A., 1995. The contribution of acricultural phosphorus to eutrophication. Proceedings of the Fertilizer Society
365, 1-32.
- Gallet A., 2001. Phosphorus availability and crop production in seven Swiss field experiments. Diss ETH Nr. 14476

Arbeitsvorgang/Stand der Arbeiten
(Deutsch)

- Seit einigen Jahren werden Bodenuntersuchungsmethoden in Langzeitversuchen mit gestaffelten Nährstoffgaben (P, K, Mg, Kalk) geprüft und vertiefte Grundlagen für eine pflanzen- und umweltgerechte Düngung erarbeitet. Gleichzeitig werden die Versuchsflächen zur Prüfung der Beziehungen zwischen dem Nährstoffgehalt im Boden und dem Gefährdungspotential für Gewässer genutzt. Weitere langjährige P/K-Versuche der RAC (parcelle 29, Cadenazzo) sowie langjährige Versuche der FAL (z.B. A493) werden in die Untersuchungen miteinbezogen. Der Umfang der chemischen Analysen in den Langzeitversuchen wird aufgrund fehlender Kapazitäten im Supportbereich Anlytik reduziert.
- Zur Untersuchung der Nährstoffverfügbarkeit auf biologisch bewirtschafteten Böden ist die Anlage von Feldversuchen auf Bioparzellen der FAL geplant. Aus Kapazitätsgründen (SB 11.4, TP11.2) ist vorläufig nur ein Versuchsstandort vorgesehen.
- Der Einfluss verschiedener Bewirtschaftungssysteme auf die Nährstoffkonzentration und -form im Boden wird an geeigneten Versuchen der FAL (P13) sowie auf ausgewählten Parzellen von Bio-Praxisbetrieben verfolgt (Beitrag zu KA ‚Ökologische Optimierung des Energie- und Stoffhaushaltes von Landwirtschaftsbetrieben').
- Nährstoffflüsse im Grasland werden in Zusammenarbeit mit dem Teilprodukt 12.2 bearbeitet (Beitrag zu KA 'Ökologische Graslandnutzung im Alpen- & Berggebiet').

Kunden/Berichterstattung
(Deutsch)

Landwirtschaftliche Praxis und Beratung, BLW, BUWAL, NGOs

Publikationen / Ergebnisse
(Deutsch)

Für spezifische Informationen kontaktieren Sie bitte die angegebene Person.

Publikationen / Ergebnisse
(Englisch)

For more detailed information please contact the person in charge of the project

Publikationen / Ergebnisse
(Französisch)

Pour des informations supplémentaires veuillez contacter la personne indiquée.

Publikationen / Ergebnisse
(Italienisch)

Per ulteriori informazioni vogliate contattore il responsabile menzionato.