ServicenavigationHauptnavigationTrailKarteikarten


Forschungsstelle
BLV
Projektnummer
1.19.07
Projekttitel
Herstellung und Charakterisierung von attenuierten PEDV Impfstammkandidaten

Texte zu diesem Projekt

 DeutschFranzösischItalienischEnglisch
Schlüsselwörter
Anzeigen
-
-
Anzeigen
Kurzbeschreibung
Anzeigen
-
-
Anzeigen
Projektziele
-
-
-
Anzeigen

Erfasste Texte


KategorieText
Schlüsselwörter
(Deutsch)

Porzine Epidemische Diarrhoe (PED), Impfstoff, lebend attenuierter Impfstoff, reverse Genetik, Coronavirus

Schlüsselwörter
(Englisch)

porcine epidemic diarrhea (PED), vaccine, live attenuated vaccine, reverse genetics, coronavirus

Kurzbeschreibung
(Deutsch)

Basierend auf den Ergebnissen und entwickelten Techniken des BLV-geförderten Projekts 1.15.05 (Etablierung von vorsorgenden Massnahmen für PEDV Ausbrüche) sollen attenuierte PEDV-Stämme hergestellt und charakterisiert werden. Der Ausgangsstamm wird von Boehringer Ingelheim (BI) zur Verfügung gestellt und soll am IVI attenuiert und kloniert (reverse Genetik) werden. Anschliessen werden Stocks von 3 PEDV Impfstammkandidaten mit unterschiedlichem Grad der Attenuation für in vivo Versuche hergestellt. Die Charakterisierung des Impfstoffkandidaten bezüglich Attenuation und Immunogenität wird bei Boehringer Ingelheim in Hannover durchgeführt.

Kurzbeschreibung
(Englisch)

Based on the results and developed techniques of the BLV-funded project 1.15.05 (Establishing preparedness for PEDV outbreaks) we will generate and characterize attenuated candidate PEDV vaccine strains. The parental strain will be provided by Boehringer Ingelheim and will be attenuated and cloned (reverse genetics) at the IVI. Subseqeuntly 3 PEDV vaccine candidate strains with different degrees of attenuation will be produced for in vivo Experiments. The characterization of the candidate vaccine strains regarding attenuation and immunogenicity will be performed at Boehringer Ingelheim in Hannover.

Projektziele
(Englisch)

Objective 1 (IVI): Apply the established strategy to attenuate high pathogenic PEDV strains and generate three attenuated vaccine candidates.

Objective 2 (IVI): Generate the attenuated PEDV vaccine candidates by reverse genetics and production of virus stocks for in vivo assessment

Objective 3 (BI): Assessment of attenuation and immunogenicity of PEDV vaccine candidates