ServicenavigationHauptnavigationTrailKarteikarten


Actual Project > Texts
Erstes Projekt (deaktiviert)    Vorheriges Projekt (deaktiviert)    Project navigation     Nächstes Projekt (deaktiviert)    Letztes Projekt (deaktiviert)  
Project number   04.41.03.01
Research unit  ART (FAT)
Project title Planungsgrundlagen zum Arbeitszeitbedarf, zur Arbeitsorganisation und zur Arbeitsbelastung in der Landwirtschaft
Project title in English Planning data and tools for working-time requirement, work organisation and workload in agriculture

Texts for this project

 GermanFrenchItalianEnglish
Key words
- - -
Anzeigen
Short description
Anzeigen - -
-
Project aims
Anzeigen - -
-
Transfer and application
Anzeigen Anzeigen Anzeigen
Anzeigen
Knowlegde improvements / Publications
Anzeigen - -
-
Process / State of work
Anzeigen - -
-
Customers / Reporting
Anzeigen - -
-
Publications / Results
Anzeigen Anzeigen Anzeigen
Anzeigen

Inserted texts


CategoryText
Key words
(English)

working time requirements, labour, farm management, farm planning, work organization, auxiliary work, work load

Short description
(German)

Der Bedarf an Planungsgrundlagen und Entscheidungshilfen zur Verbesserung der Arbeitsproduktivität und zur Verminderung der Arbeitsbelastung nimmt ständig zu. Deshalb sind die Aktualisierung der arbeitswirtschaftlichen Daten und die Neukonzeption des FAT-Arbeitsvoranschlages dringend notwendig. Handlungsbedarf besteht vor allem bei neuen Produktionsverfahren, grossen Betriebseinheiten, Spezialkulturen und beim biologischen Landbau.

Neben den direkt produktionsbezogenen Tätigkeiten (Melken, Füttern, Pflügen, ...) erhalten Management- tätigkeiten (Planungen, Aufzeichnungen, Kontrollen, Antragsstellung, ...) auf Landwirtschaftsbetrieben einen zunehmenden Stellenwert. Arbeitswirtschaftliches Datenmaterial hierzu liegt kaum vor bzw. ist veraltet. Grobe Schätzungen gehen davon aus, dass die Managementtätigkeiten mindestens einen Drit-tel der Gesamtarbeitszeit auf dem Landwirtschaftsbetrieb ausmachen. Schwachstellenanalysen und Optimierungsmassnahmen im Bereich der Managementtätigkeiten sind für den Landwirtschaftsbetrieb jedoch kaum bekannt.

Weitergehende Analysen zur Erfassung und Bewertung von Arbeitsbelastungen sowie zur Darstellung des Einsparungspotenzials (Arbeit und Kosten) liegen kaum vor.

Project aims
(German)

1. Die arbeitswirtschaftlichen Kennzahlen für landwirtschaftliche Produktionsverfahren sind überarbeitet und verfügbar.
2. Der neue FAT-PC-Arbeitsvoranschlag für die Planung und Organisation der Arbeit auf dem Land-wirtschaftsbetrieb ist operabel. Wichtige Schnittstellen FAT-intern (z.B. TARIFAT) und extern (z.B. Agro-Tech) sind definiert.
3. Der Zeitbedarf für die Managementarbeiten der wichtigsten Betriebstypen steht als Modul zum Einbau in den Arbeitsvoranschlag zur Verfügung.
4. Entscheidungshilfen zur Abschätzung der Arbeitsbelastung stehen für den gesamten Landwirtschaftsbetrieb zur Verfügung.

Transfer and application
(German)

Für spezifische Informationen kontaktieren Sie bitte die angegebene Person.

Transfer and application
(English)

For more detailed information please contact the person in charge of the project

Transfer and application
(French)

Pour des informations supplémentaires veuillez contacter la personne indiquée.

Transfer and application
(Italian)

Per ulteriori informazioni vogliate contattore il responsabile menzionato.

Knowlegde improvements / Publications
(German)

Forster R., 2002. Methodische und praktische Entwicklung eines Systems zur Planung dispositiver Arbeiten in landwirtschaftlichen Unternehmen. Diss. TU München, Professur für Unternehmensforschung und Informationsma-nagement.141 S. + Anhang.
Luder W., 1997. Farmers as Managers. XXVII International Congress in Work Science, Kaposvár.
Näf E., 1999. Unterlagen von Projekt AW08/96, samt Erhebungen aus der Praxis (Interner Bericht).
Pornschlegel H., 1994. Unternehmensstrategisches Zeitmanagement - neue, Rollen für die Zeitwirtschaft unter neuen Managementkonzepten. REFA-Nachrichten Nr. 6, S. 26-33.
Schick M., 2002. Arbeitsorganisation in der Milchviehhaltung. Der Landwirt als Manager. LBL-Kurs Erfolg mit Rindvieh: Zukünftige Milchproduktion. 9 S., LBL-Lindau.
Schick M., 2003. Arbeitsorganisation und Zeitplanung in der Milchviehhaltung. Tagung: Bau, Technik und Umwelt 2003 in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung, Vechta. S. 503-506.

Process / State of work
(German)

Literaturanalyse
Datenerfassung (gezielte Zeitmessungen, Arbeitstagebücher, Arbeitsversuche, neue Methoden)
Modellierung mit Modellkalkulationssystem
Durchführung des Informatikprojektes "Arbeitswirtschaftliche TOOLS"
Bearbeitung von Ziel 3 "Managementarbeiten" als eigenes Teilprojekt (Dissertation Moriz)
Einbau der Daten in den Arbeitsvoranschlag
Einbezug von Nebenerwerb, Haushaltsarbeit, überbetrieblicher Zusammenarbeit nach zeitl. Möglichkeit

Customers / Reporting
(German)

Kunden
Firmen, Forschung, Lehre und Beratung, Organisationen, Produzenten, Verwaltung

Kundennutzen
Planungshilfsmittel und Entscheidungsgrundlagen für alle angesprochenen Kundengruppen.
Daten für Wirz-Kalender, Deckungsbeitragskatalog, TARIFAT, Betriebsmodell, SILAS

Berichterstattung
FAT-Berichte
PC-Arbeitsvoranschläge (CD-ROM)
Wissenschaftliche und praxisorientierte Publikationen
Vorträge

Publications / Results
(German)

Für spezifische Informationen kontaktieren Sie bitte die angegebene Person.

Publications / Results
(English)

For more detailed information please contact the person in charge of the project

Publications / Results
(French)

Pour des informations supplémentaires veuillez contacter la personne indiquée.

Publications / Results
(Italian)

Per ulteriori informazioni vogliate contattore il responsabile menzionato.